Kartsport - Bergisches Land

Die Beschreibung für diese Region ist wie folgt:

Das Bergische Land, die Mittelgebirgsregion zwischen Rhein, Ruhr und Sieg, zeichnet sich durch die bis zu 500 Meter hohen Berge sowie durch zahlreiche Flüsse, Talsperren und Seen aus.
Die fantastischen Ausblicke auf den Wandertouren zeigen die Naturparks Bergisches Land bzw. Siebengebirge von den schönsten Seiten.
Über 4.000 km Wanderwege und viele Routen für Genussradler und sportlich ambitionierte Radfahrer machen das Bergische Land zum Paradies für Outdoorfans.
Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Bergisches Land lockt mit grünen Wäldern, weiten Wiesen und idyllischen Tälern. Besonders beeindruckend sind die weiten Ausblicke, die sich immer wieder von den zahlreichen Höhenzügen bieten.
Mit seinem abwechslungsreichen Erholungs- und Freizeitangebot ist das Bergische ein attraktives Ausflugs- und Reiseziel für den kleinen Urlaub zwischendurch. Zahlreiche heimat- und industriegeschichtliche Museen, Schlösser, Burgen und Kirchen lassen die Geschichte und Kultur der Region wieder lebendig werden.

Die "Bergischen Drei" sind die drei nah beieinander liegenden Großstädte im Norden des Bergischen Landes, Wuppertal, Solingen und Remscheid. Gemeinsam ist ihnen nicht nur ihre einzigartige Lage in der Mittelgebirgslandschaft, sondern auch ihre beeindruckende Industriegeschichte, deren Hinterlassenschaften heute wunderbar in Szene gesetzt werden. Industriekultur und Landschaft – nirgendwo sonst sind sie so nah beieinander wie bei den Bergischen Drei!


Motorsportclub Drabenderhöhe Bielstein e.V. im ADAC

Paul-Fischbach-Straße 1
51674 Wiehl

Tel.: -
www.msc-bielstein.de

Der Bielsteiner Waldkurs wurde bereits in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts eröffnet und gehört zu den ältesten Motocross-Strecken in Deutschland. Der 2000 Meter lange offizielle WM-Kurs des Motorsportclubs Drabenderhöhe steht zu ausgesuchten Terminen auch Außenstehenden für Trainingsrunden zur Verfügung. Hierbei wird die durchgehend breite und damit einsteigerfreundliche Strecke etwas gekürzt. Regelmäßig werden Lehrgänge für Fahrer ohne Rennerfahrung angeboten und auf einer separaten Kinderstrecke können sich schon die Kleinsten früh auf zwei Rädern üben.






Oberbergischer Go-Kart-Ring Hahn-Wildbergerhütte


51580 Reichshof-Hahn

Tel.: 02297 - 7475
www.kartring-oberberg.de
Anfang März bis Mitte November je nach Wetterlage:
Sa, So, Fei 10–19 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Die 100 Meter lange Bahn mit vielen Kurven gilt als eine der schönsten und ältesten Go-Kart-Strecken Deutschlands. Viele namhafte Motorsportfahrer haben hier ihre ersten Runden gedreht. Für Kinder ab acht Jahren und Erwachsene stehen moderne Karts bereit. Mit dem Twinkart, einem speziellen Doppelsitzer, können ein Erwachsener und ein Kind gemeinsam die Strecke erkunden.






Formel Eins Indoor Kart Racing

Deutscher Ring 44
42327 Wuppertal-Varresbeck

Tel.: 0202 - 740050
www.formel-eins-kartbahn.de
Mo-Do16-23 Uhr
Fr 15-23 Uhr
Sa 14-23 Uhr
So 11-22 Uhr
Auf Anfrage auch gesonderte Öffnungszeiten

Eine der schnellsten Bahnen Deutschlands, deren Daten für sich sprechen: mit ca. 450 Metern Streckenlänge und 4–8 Metern Breite sowie einer ca. 200 Meter langen Vollgas-Passage wird hier Rennspaß mit maximaler Geschwindigkeit von 70 km/h geboten.

Um auf dem Spezialasphalt, ähnlich dem einer Flugzeug-Landebahn, Abwechslung für Amateure und Profis zu bieten, wird die Streckenführung alle drei Monate erneuert. Auch Kinder ab acht Jahren und mindestens 1,35 Meter Körpergröße können mit schriftlichem Einverständnis der Eltern erste Runden drehen. Sicherheit ist dabei selbstverständlich oberstes Gebot: Alle Karts verfügen über einen Rundumschutz, der gemeinsam mit einem einzigartigen Streckenleitsystem für Sicherheit sorgt. Vor der ersten Runde erfolgt eine ausführliche persönliche Einweisung. Leihhelme sind im Fahrpreis enthalten und in allen gängigen Größen vorhanden. Ergänzt wird das Rennsportfeeling durch buchbare Grand-Prix-Events, etwa zu Kindergeburtstagen, Junggesellenabschieden oder Weihnachtsfeiern. Das integrierte Restaurant mit Panoramablick auf die Strecke rundet das Angebot ab.